Wu Shu & Kung Fu

 

 

 

 

Wushu steht in der chinesischen Sprache für kämpferische Fertigkeiten und Können und beschreibt damit den Oberbegriff aller chinesischen Kampfkünste.

Es drückt aber auch die Pflege von Körper und Geist aus. Also den Körper durch ständiges Üben und mit Methodik zu stärken, sich im Ernstfall zu verteidigen und seine Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten.

 Der Begriff Wushu sollte jedoch nicht mit dem als modernes Wushu bezeichneten Wettkampfsport mit seinen akrobatischen und meist sinnfreien Darbietungen verwechselt werden, wofür bestimmte sportliche und gesundheitliche Voraussetzungen erforderlich sind, im Gegenteil, das „traditionelle“ Wushu ist für alle Altersgruppen geeignet.

 

Wushu kann in innere und äußere Stilrichtungen eingeteilt werden.

Bei den inneren Stilen steht der eigene Körper im Vordergrund und bei den äußeren Stilen wird eher das Kämpferische nach außen betrachtet, wobei die Übergänge fließend sind und Beides in beiden Richtungen vorhanden ist.

 

Zu den inneren Stilen zählen unter Anderem Taiji und Qigong, die in unserem Verein separat gelehrt werden.

 

Äußere Stile haben sich aus verschiedenen Regionen, „Schulen“ und “Familien“ entwickelt, eine genaue Zahl kann dabei nicht definiert werden. In der westlichen Welt wird diese Stilrichtung oft als Gong Fu oder Kung Fu bezeichnet, was jedoch nicht ganz richtig ist, denn Gong Fu ist das Elixier des Wushu, mehr dazu weiter unten.

 

Das in unserem Verein gelehrte Wushu wird durch den Wudang-, Shaolin- und Shang Tung-Sheng-Stil (Familienstil) geprägt und die Elemente daraus bilden das umfangreiche Trainingsprogramm.

 

Gong Fu kann man als harte Arbeit in Verbindung mit einem hohen Zeitaufwand definieren, anders ausgedrückt Gong Fu sollte als beharrliches, intensives, langwieriges Training mit der Schaffung von Verständnis für den eigenen Körper und Geist mit Aneignung von bestimmten Fertigkeiten einhergehend mit ganzheitlicher Weiterentwicklung in allen Bereichen des Lebens verstanden werden

Deutsch-Chinesischer Kulturbund e.V.
Hauptstraße 138
06846 Dessau-Roßlau

info@shaolin-dessau.de
Tel.: 0340 617717

Design, Bilder & Videos:

 

Hᴇ Tɪᴀɴ Hᴇɴɢ Pɪᴄᴛᴜʀᴇs 

    (Tʜᴏᴍᴀs Hɪɴᴋᴇʟ)

ᴅᴇᴠɪᴀɴᴛART
Yᴏᴜᴛᴜʙᴇ